Welche Förderungen für Photovoltaik gibt es 2017 in Oberösterreich?

Auch 2017 stehen in Oberösterreich bzw. Österreich wieder Förderungen für Photovoltaikanlagen zur Verfügung.

Privatpersonen und Gewerbe

Privatpersonen und Betriebe können 2017 auf insgesamt 8 Millionen Euro an Förderbudget zurückgreifen. Gefördert werden neu installierte, im Netzparallelbetrieb geführte Anlagen.

Die wichtigsten Eckdaten dazu:

  • natürliche und juristische Personen können die Förderung beantragen
  • Die Höhe der Förderung beträgt
    • 275 Euro / kWp für freistehende und Aufdach-Anlagen
    • 375 Euro / kWp für gebäudeintegrierte Anlagen
  • die ersten 5 kWp einer Photovoltaikanlage werden gefördert (also maximal 1.375 bzw. 1.875 Euro)
  • Pro Standort kann ein Antrag gestellt werden
  • auch Gemeinschaftsanlagen (Nutzung durch mindestens zwei Wohn- bzw. Geschäftseinheiten) sind förderfähig
  • Einreichung der Förderanträge bis 30.11.2017 möglich (sofern Budget noch verfügbar)

Unter diesem Link finden Sie nähere Informationen zur Antragstellung:

Photovoltaik Förderung 2017 für Privatpersonen und Gewerbe

 

Photovoltaik-Großanlagen für den Eigenverbrauch von Unternehmen

Das Land Oberösterreich hat zudem angekündigt ab 1. Juni 2017 ein Sonderförderprogramm für betriebliche Photovoltaik-Großanlagen zu starten. Unterstützt werden dadurch neu errichtete Anlagen für den Eigenverbrauch von Unternehmen in Oberösterreich. An maximal 2 Betriebsgebäuden werden Photovoltaik-Anlagen von 200 bis 1.000 kWp mit bis zu 350 Euro pro kWp gefördert. Dafür stehen insgesamt 1,75 Mio. Euro zur Verfügung.

 

Photovoltaik Förderung 2017 für Privatpersonen, Betriebe und Landwirtschaft in Österreich

Forst- und Landwirtschaft

Auch für forst- und landwirtschaftliche Betriebe steht ein Förderbudget von insgesamt 5,95 Millionen Euro zur Verfügung.

Anträge können hierbei bis 15. November 2017 eingebracht werden.

  • Die Höhe der Förderung ist ident mit jenen der Privatpersonen und Betriebe
  • Gefördert werden Anlagen in der Größe von 5 kWp bis 50 kWp

Nähere Informationen unter:

Photovoltaik Förderung 2017 für Forst- und Landwirtschaft

 

Teilen Sie den Beitrag mit Ihren Freunden - vielleicht ist er auch hilfreich für sie.

admin

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.